Baumkataster

Aufgrund der hohen Anforderungen bei der rechtlichen Behandlung von Schäden, die durch Bäume verursacht werden, nimmt das Baumkataster bei der Grünflächenverwaltung einen immer höheren Stellenwert ein. Kommunale und sonstige öffentlich zugängliche Grünanlagen unterliegen der Verkehrssicherungspflicht.

Die Basis für das Management der Baumkontrollen und der daraus abzuleitenden Pflegemaßnahmen bildet die Erfassung bzw. die Aktualisierung aller Baumstandorte im öffentlichen Raum.

Als sehr kostengünstiges Verfahren bietet Phoenics die photogrammetrische Erfassung aus Stereoluftbildern an, welche die genaue Erfassung der Lage, der Höhe, der Kronenbreite und des Typs der Bäume ermöglicht.

Die Basis bildet ein aktueller Bildflug des Erfassungsgebietes, der in einigen Bundesländern gebührenfrei beschafft werden kann. Des Weiteren können wir Ihnen Luftbildbefliegungen mit einer Auflösung bis 5cm bzw. Drohnenbefliegungen mit einer Bildauflösungen bis 2cm anbieten, aus denen u.a. Daten für die Stereoerfassung und Orthophotos abgeleitet werden.

Die Aufnahme der Baumstandorte erfolgt auf Basis der Stereobilder (3D Erfassung) mit einer Genauigkeit von 1-2 dm. Im Gegensatz dazu führt die Erfassung aus Orthophotos aufgrund der Objektverkippung zu Lagefehlern und auch die Aufnahme im Gelände mittels GPS liefert nur eine Lagegenauigkeit von 2-3m. Durch die Verschneidung mit den ALKIS Daten werden die Bäume zusätzlich mit dem Flurstückscode versehen.

Baumkataster

Des Weiteren unterstützen wir Sie gern mit unseren Partnern bei der Auswahl der Softwarelösung und der Integration der Daten in Ihr System. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen FFL zertifizierte Baumkontrolleure für die Bestandsaufnahme und die Kontrolle im Gelände.

Shopping Cart
Scroll to Top

Markus Guretzki
Stephanie Rindfleisch
0511 / 36 84 36 50
vertrieb@phoenics.de